NatureHolic - MineralCube "Pure Mineral" - 47ml

9,99 €

(100 ml = 21,26 €)
umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Die NatureHolic MineralCubes "Pure Mineral" bestehen aus reinen Mineralstoffen. Sie stellen eine innovative Lösung dar, wie Wirbellose wie Garnelen, Schnecken, Krebse und Krabben mit Mineralstoffen versorgt werden können. Der Mineralcube "Pure Mineral" besteht aus reinen Mineralstoffen ohne weitere Zusätze.
  • Wenn Sie Schnecken und/oder Garnelen halten, werden Sie beobachten können, wie die Tiere gezielt an den Würfeln knabbern. So sichern sie sich die Mineralstoffaufnahme. Schnecken können so Gehäuseschäden vorbeugen oder — falls schon Schäden vorhanden sein sollten — kleinere Löcher oder Risse von innen reparieren. Bei Garnelen können die Mineralstoffe Häutungsproblemen vorbeugen.
  • MineralCubes "Pure Mineral" eignen sich auch ganz hervorragend für den Einsatz in Krabbenterrarien. Nicht nur Allesfresser, auch carnivore Krabben wie Geosesarma nehmen eine Mineralstoffquelle im Terrarium sehr gerne an. Dabei können Sie die MineralCubes im Wasserteil oder auf dem Landteil einsetzen.
  • Sogar die Schadstoffe abbauenden Bakterien im Aquarium sind für ihre Arbeit auf Mineralstoffe angewiesen.



Die NatureHolic MineralCubes "Pure Mineral" bestehen aus reinen Mineralstoffen. Sie stellen eine innovative Lösung dar, wie Wirbellose wie Garnelen, Schnecken, Krebse und Krabben mit Mineralstoffen versorgt werden können.

Der Mineralcube "Pure Mineral" besteht aus reinen Mineralstoffen ohne weitere Zusätze.


Die Anwendung ist denkbar simpel: legen Sie einen Cube pro 10 Liter Aquarienwasser einfach auf den Bodengrund. Die Mineralstoffe werden ganz langsam ans Wasser abgegeben, wo sie nicht nur den Tieren, sondern auch den Bakterien zur Verfügung stehen, die für eine gute Wasserqualität sorgen. Ersetzen Sie aufgebrauchte Cubes.

Wenn Sie Schnecken und/oder Garnelen halten, werden Sie beobachten können, wie die Tiere gezielt an den Würfeln knabbern. So sichern sie sich die Mineralstoffaufnahme. Schnecken können so Gehäuseschäden vorbeugen oder — falls schon Schäden vorhanden sein sollten — kleinere Löcher oder Risse von innen reparieren. Bei Garnelen können die Mineralstoffe Häutungsproblemen vorbeugen.

MineralCubes "Pure Mineral" eignen sich auch ganz hervorragend für den Einsatz in Krabbenterrarien. Nicht nur Allesfresser, auch carnivore Krabben wie Geosesarma nehmen eine Mineralstoffquelle im Terrarium sehr gerne an. Dabei können Sie die MineralCubes im Wasserteil oder auf dem Landteil einsetzen.